InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland
Collage
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Start
Neues
> Pressespiegel
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Organspende-Aufklaerung.de

Kritische Informationen der InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland
zum Thema Organspende / Lebendspende / Transplantation / Hirntod

Presse

Artikel und Meldungen zu Organspende, Transplantation, Hirntod im Juli / August 2014

Stand: 20.08.14, 59 Artikel

August 2014

18. August 2014

Lebendspende zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Jüngste Skandale werfen ein schlechtes Licht auf die bis dato hoch angesehene Transplantationsmedizin in Deutschland. Dabei geht es vor allem um Missstände bei Lebendspenden, die nicht nur die Fachgesellschaften wieder in den Griff bekommen möchten.
Ärzte Zeitung, 14.08.14

Türkischer Junge wird in Deutschland kein neues Herz erhalten
AERZTEBLATT.DE 18.08.14

Organspende: Herzkrankes Kind soll zurück in Türkei
Von Jutta Rippegather
FRANKFURTER RUNDSCHAU 14.08.14

MakerBot-Chef: Selbstfahrende Autos führen zu Mangel an Spenderorganen
FUTUREZONE.AT 18.08.14


14. August 2014

Transplantationsdrama: Vater, Mutter, Verzweiflung
Ein schwerkrankes Kleinkind aus der Türkei sollte in Deutschland ein neues Herz bekommen. Doch alles lief schief. Wer darf nun entscheiden, ob Muhammet leben wird oder sterben muss?
Von Christina Berndt und Christian Johnsen
SUEDDEUTSCHE.DE 14.08.14

Streit um Herz-OP: Gießener Klinik will türkisches Kind wegen Anfeindungen verlegen
SPIEGEL Online 14.08.14

UKGM prüft Verlegung von Muhammet Eren D. in andere Klinik
Einhellige Meinung aller Experten, dass bei Muhammet Eren D. nach deutschem Recht keine Herztransplantation vorgenommen werden darf
Zerstörtes Vertrauensverhältnis zwischen behandelnden Ärzten und Eltern
Drohungen gegenüber Klinikpersonal und anderen Patienten und deren Angehörigen inakzeptabel
PRESSEMITTEILUNG Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH (UKGM) 14.08.14

Material revolutioniert Knochenrekonstruktion
Forscher entwickeln formbare Masse für chirurgischen Einsatz
PRESSETEXT.COM 14.08.14


12. August 2014

Streit um Herz-OP: Gießener Klinik will türkisches Kind wegen Anfeindungen verlegen
SPIEGEL Online 12.08.14


08. August 2014

Organspende: "Unser Sohn versucht zu leben"
Von Timur Tinç
Noch immer streiten die Eltern des todkranken Muhammet Eren mit der Uniklinik Gießen um eine Herztransplantation für ihren Sohn. Im Interview mit der FR spricht Muhammets Vater über seine Gefühle, die Familie und rechtliche Schritte.
FRANKFURTER RUNDSCHAU 08.08.14

Ärzte verneigen sich vor elfjährigem Organspender
„Ich will ein großartiges Kind sein“
BILD.DE 08.08.14


07. August 2014

Organspende: Eltern bestehen auf Kunstherz
Von Jutta Rippegather
Seit vier Monaten ist der kleine Muhammet Eren an ein Kunstherz angeschlossen und kommt nicht auf die Transplantationsliste. Die Eltern streiten nun mit den Ärzten, ob Muhammet an dem künstlichen Herz angeschlossen bleiben soll.
FRANKFURTER RUNDSCHAU 07.08.14


05. August 2014

Stellungnahme des UKGM Gießen zu den Kosten der ursprünglich geplanten Transplantation des kleinen Muhammet Eren D.Universitätsklinikum Gießen und Marburg
Gießen. Aufgrund zahlreicher Rückfragen gibt das UKGM zu den Kosten der Herztransplantation folgende Erklärung ab:
PRESSEMITTEILUNG Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH (UKGM) 05.08.14.


04. August 2014

Organspende: Kampf um Spenderherz
Von Jutta Rippegather
Er war nach Deutschland gereist, um ein neues Herz zu erhalten. Doch jetzt soll er es nicht bekommen:
FRANKFURTER RUNDSCHAU 04.08.14

Gewinnung von Spenderhornhäuten und Führen einer Gewebebank: Neue Richtlinie verabschiedet
Siegmund-Schultze, Nicola
Tausende von Patienten benötigen jährlich in Deutschland eine neue Cornea. Die Bundesärztekammer hat in einer Richtlinie formuliert, wie Qualität und Sicherheit der Transplantate zu gewährleisten sind, und damit viele neue Regelungen konkretisiert.
Deutsches Ärzteblatt 2014; 111(31-32) 04.08.14

Studie: Implantierte Nervenzellen werden Teil des Gehirns
Wissenschaftlern des Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB) der Universität Luxemburg ist es erstmals gelungen, aus Hautzellen erzeugte Nervenzellen langfristig stabil in das Gehirn von Mäusen zu integrieren.
PRESSEMITTEILUNG Universität Luxemburg - Université du Luxembourg 04.08.14


02. August 2014

Verweigerte Herztransplantation löst Debatte aus
Ein Junge aus der Türkei sollte in Gießen ein neues Herz bekommen. Doch da sein krankes Herz kurz vor der Operation vorübergehend stehen blieb, wollen ihm die Ärzte nun kein Organ mehr transplantieren.
Von Christian Johnsen und Christina Berndt
SUEDDEUTSCHE.DE 02.08.14


01. August 2014

Transplantation: Nephrologen wehren sich gegen Vorwürfe
Ärzte Zeitung, 01.08.14

Lebendnierentransplantation in der Diskussion
Stellungnahme zu den Artikeln „Operation fatal“ und „Geben und Nehmen“ in der „Süddeutschen Zeitung“ vom 25.07.2014
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Deutsche Gesellschaft für Nephrologie e.V. (DGfN) 01.08.14

Stellungnahme des UKGM Gießen zur Situation des 21 Monate alten Muhammet Eren D.
Gießen. Der fast zweijährige Muhammet Eren leidet seit der frühen Säuglingszeit infolge einer Herzmuskelerkrankung an einer fortschreitenden Herzschwäche. Anfang des Jahres 2014 sollte das Kind dem Wunsch der Eltern entsprechend zur Herztransplantation aus der Türkei ins Kinderherzzentrum Gießen verlegt werden.
PRESSEMITTEILUNG Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH (UKGM) 01.08.14.


Juli 2014

31. Juli 2014

Ermittler sehen keinen Transplantationsskandal in Münster
AERZTEBLATT.DE 31.07.14

Skandal um Organtransplantationen: Ermittlungen in Münster eingestellt
Die Staatsanwaltschaft sieht keinen hinreichenden Tatverdacht gegen die Ärzte. Der Bundesärztekammer wirft sie „nicht eindeutige“ Richtlinien vor.
TAZ 31.07.14

Transplantationen: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen an Münsteraner Uni-Klinik ein
SPIEGEL Online 31.07.14

Einstellung des Verfahrens gegen das Universitätsklinikum Münster
Staatsanwaltschaft Münster stellt Verfahren gegen das Universitätsklinikum Münster ein
Seit Ende September letzten Jahres hat die Staatsanwaltschaft Münster Ermittlungen gegen Verantwortliche des Lebertransplantationszentrums des Universitätsklinikums Münster wegen versuchten Totschlags geführt.
PRESSEMITTEILUNG Staatsanwaltschaft Münster 31.07.14

Ex-EKD-Chef warnt vor Kommerzialisierung der Transplantationsmedizin
EPOCH TIMES 31.07.14

Erste Heidelberger Krebspatientin schwanger nach Transplantation von Eierstockgewebe
Einfrieren von Eizellen oder Eierstockgewebe ermöglicht jungen Frauen Schwangerschaft nach Brustkrebs und Chemotherapie
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Universitätsklinikum Heidelberg 31.07.14


29. Juli 2014

EU-Sonderermittler wirft Spitze der Kosovo-Untergrundarmee Kriegsverbrechen vor
Angehörige der ehemaligen Kosovo-Untergrundarmee UÇK ermordeten Serben und verkauften ihre Organe, aber die Beweislast ist noch nicht groß genug, um die Schuldigen vor Gericht zu bringen, erklärt der Chefankläger eines EU-gestützten Teams internationaler Ermittler. EurActiv Brüssel berichtet
EURACTIV.COM 29.07.14

Vorwürfe gegen UCK im Kosovo-Konflikt: "Schlüssige Beweise" für Organhandel
TAGESSCHAU.DE 29.07.14


28. Juli 2014

China verurteilt Organhändler
AERZTEBLATT.DE 28.07.14

Ostchina: Organhändler zu hohen Haftstrafen verurteilt
Die 12 Mitglieder einer kriminellen Bande in der Provinz Jiangxi sind am Freitag wegen illegalem Organhandel mit Freiheitstrafen von bis zu 9,5 Jahren belegt worden.
german.china.org.cn 28.07.14


24. Juli 2014

Bahnbrechende Konvention: Europarat verurteilt den weltweiten Handel mit menschlichen Organen
von Matthew Robertson,
EPOCH TIMES DEUTSCHLAND 24.07.14


23. Juli 2014

Niedersachsen will Zahl der Organspenden steigern
AERZTEBLATT.DE 23.07.14

Bypässe, Herzklappen, Stents: Gierige Kliniken führen unnötige Herz-OPs durch
Herz-Patienten werden immer öfter operiert - doch unklar ist, ob Therapie-Alternativen nicht manchmal besser wären
FOCUS-Online 23.07.14


22. Juli 2014

Organspenderegelungen in Europa: Vorsicht bei Urlaubsreisen
In den Ferien planen viele Menschen einen Urlaub im Ausland. Um diese Zeit entspannt genießen zu können, empfiehlt der Verein Kritische Aufklärung über Organtransplantation e.V. (KAO) dringend, sich vorab über die Organspenderegelungen in den jeweiligen Ländern zu informieren. Denn auch Urlauber unterliegen den landesspezifischen Regelungen, so dass sie im Ernstfall als potenzielle Organspender gelten können.
PRESSEMITTEILUNG Kritische Aufklärung über Organtransplantation e.V. (KAO) 22.07.14

Deutsch-Ukrainerin für Propaganda instrumentalisiert
Olga Wieber im Gespräch mit Tobias Armbrüster
Anm.: Hier geht es um den Vorwurf des Organhandels
DEUTSCHLANDFUNK 22.07.14


18. Juli 2014

Und schon bist du eine kaltblütige Organhändlerin
Netz, Lügen und Bauchspeicheldrüsen: Wie eine Südbadenerin, die aus der Ukraine stammt, plötzlich zum Opfer einer Rufmordkampagne wird.
BADISCHE ZEITUJNG 18.07.14


17. Juli 2014

So geht der Staat an die Nieren
Ständig fehlen Organspender. Die deutschen Gesetze machen alles noch schlimmer.
Von Patrick Bernau
FAZ.NET Fazit – das Wirtschaftsblog 17.07.14

Vatikan besorgt um Ausbeutung von Kindern für Organhandel
KATH.NET 17.07.14

Diskriminierungs-Fall: EuGH-Gutachten kritisiert Blutspende-Verbot für Homosexuelle
In vielen Ländern dürfen Schwule kein Blut spenden. Dagegen hat ein Franzose geklagt. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs gibt ihm nun recht.
SPIEGEL Online 17.07.14

Biologischer Herzschrittmacher im Labor getestet
Injektion von Genen wandelt erstmals Zellen bei lebenden Tieren um
PRESSETEXT.COM 17.07.14


16. Juli 2014

Die Macht der Bundesärztekammer
Warten auf Herz und Niere
Interview mit Prof. Dr. Wolfram Höfling, M. A.
Wer als Patient auf ein Organ warten darf und wer es schließlich bekommt, gibt die Bundesärztekammer fast alleine vor.
LEGAL TRIBUNE Online 16.07.2014

Organspende: Ärzte sind Spitzenreiter bei der Zustimmung
Ärzte Zeitung online, 16.07.14

Grey’s Anatomy: TV-Serien schaden der Organspendebereitschaft
Deutsche Gesundheits Nachrichten 16.07.14


15. Juli 2014

3D-Drucke ermöglichen neuen Anatomie-Unterricht
Ausrüstung hat kein menschliches Gewebe - Herstellung kostengünstig
PRESSETEXT.COM 15.07.14


14. Juli 2014

Italiens medizinische Gemeinschaft verschärft die Bekämpfung des internationalen Organhandels
China hüllt sich in Schweigen
von Andrea Lorini
EPOCH TIMES 14.07.14

Ärztekammer verteidigt Regeln für Organvergabe
Im Prozess um den Göttinger Transplantationsskandal sind auch Ermittlungen gegen die Bundesärztekammer (BÄK) angestoßen worden:
NDR 14.07.14


12. Juli 2014

Russland vs. Ukraine: Der Propagandakrieg
Von Moritz Gathmann, Moskau
Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine tobt auch im Netz, beide Seiten arbeiten mit Verleumdungen und Falschmeldungen. Ein Putin-Propagandist hat nun eine Mathematikerin aus der deutschen Provinz ins Visier genommen.
Anm.: Hier geht es um den Vorwurf des Organhandels
SPIEGEL Online 12.07.14


11. Juli 2014

Transplantation: Gibst du mir dein Gesicht?
Basel. Immer mehr Zentren weltweit bieten Gesichtstransplantationen an. Auch in Deutschland könnte es irgendwann sein, dass Organspender um ihr Antlitz gebeten werden.
RP-Online 11.07.14

Neues Kunstherz soll verschleißfrei arbeiten
AERZTEBLATT.DE 11.07.14

Weltpremiere: 56-Jähriger bekommt erstmals Kunstherz-Modell implantiert
Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover haben das weltweit erste Kunstherz des Typs „Heartmate III“ implantiert.
FOCUS-Online 11.07.14

Herzchirurgen der MHH implantieren weltweit erstmals neues Kunstherzsystem
Patient ist wohlauf und verlässt demnächst die Klinik / Herzunterstützungssysteme gewinnen angesichts fehlender Spenderorgane immer mehr an Bedeutung
PRESSEMITTEILUNG Medizinische Hochschule Hannover 11.07.14


07. Juli 2014

Urteil: Lebertransplantation zu Recht verweigert
Nicht immer müssen Ärzte angebotene Lebendspenden durchführen, wie das Oberlandesgericht Hamm in einem rechtskräftigen Urteil entschieden hat.
Ärzte Zeitung, 07.07.2014


06. Juli 2014

Gutachten: Kliniken richten Behandlungsmethoden nach Profit aus
Welche Therapie Krankenhäuser empfehlen, hängt auch davon ab, wie viel Geld sie damit verdienen können. Zu diesem Schluss kommt nach SPIEGEL-Informationen ein unveröffentlichtes Gutachten. Die Autoren empfehlen eine Reform des Fallpauschalensystems.
SPIEGEL Online 06.07.14


03. Juli 2014

Ärzte können in aussichtlosen Fällen Lebendorganspende verweigern
Hamm (jur). Ärzte und Krankenhäuser müssen Patienten nicht für eine Organspende bei Eurotransplant anmelden, wenn dies von vornherein aussichtslos ist.
JURAFORUM.DE 03.07.14

Stammzellforscher züchten menschliche Hornhaut
Boston/Guangzhou – US-Forscher haben die menschlichen Stammzellen identifiziert, die vom Limbus corneae aus die Hornhaut regenerieren.
AERZTEBLATT.DE 03.07.14

Limbale Stammzellen: Hornhaut kann wieder nachwachsen
Tracermolekül ermöglicht Identifizierung entscheidender Zellen
PRESSETEXT.COM 03.07.14


02. Juli 2014

Transplantationsprozess: Chirurg verschwieg Vorstand Ermittlungen der Ärztekammer
Göttingen. Im Prozess um den Transplantationsskandal am Universitätsklinikum hat das Landgericht Göttingen am Dienstag der Vorstand Krankenversorgung der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) , Dr. Martin Siess, als Zeugen angehört.
HNA.DE 02.07.14

Brandenburg: Keine Vorgaben für Transplantationsbeauftragte
POTSDAM. In Brandenburg ist das Transplantationsgesetz (TPG) von Bundesebene noch nicht umgesetzt.
Ärzte Zeitung online, 02.07.14


01. Juli 2014

Fortgeschrittener Leberkrebs – unterlassene Anmeldung bei Eurotransplant und abgelehnte Lebendspende waren nicht behandlungsfehlerhaft
Es stellt keinen ärztlichen Behandlungsfehler dar, einen an Leberkrebs erkrankten Patienten nicht bei Eurotransplant anzumelden, wenn nach den sog. Mailand-Kriterien keine reelle Möglichkeit für die Zuteilung einer Leber besteht. In diesem Fall muss ein Arzt auch nicht die Lebendspende eines Kindes des Patienten in Betracht ziehen, wenn mit dieser ein tödliches Risiko von 1 % für den kindlichen Spender verbunden ist.
PRESSEMITTEILUNG Oberlandesgericht Hamm 01.07.14

Zurück zur Presserubrik